„Es tut mir leid“

Vier kleine Worte, die man manchmal nur schwer über die Lippen bringt. Dabei ist eine ernst gemeinte Entschuldigung kein Schuldeingeständnis oder gar ein Zeichen von Schwäche -
sondern einfach angebracht, wenn man jemanden versehentlich verletzt hat.

Aber wie entschuldigt man sich richtig?
Und vor allem so, dass einem auch verziehen wird?

Indem man einfach weiter liest. Denn hier finden Sie alles, was Sie für eine angemessene Entschuldigung benötigen. Egal, was Sie angestellt haben.

Ihre Versöhnungsagentur.